Therapien

Bernadette M. Schätz

Existenzanalyse


Existenzanalyse ist eine phänomenologisch-personale Psychotherapie mit dem Ziel, der Person zu einem

(geistig und emotional) freien Erleben, zu authenischen Stellungnahmen und zu eigenverantwortlichen Umgang mit sich selbst und ihrer Welt zu verhelfen.

 

Existenzanalyse bedeutet Analyse der Bedingungen für ein wertfühlendes, selbstgestaltetes und menschenwürdiges Leben. Es geht ihr um Entfaltung der Offenheit und Hingabefähigkeit im Erleben, in Beziehungen und im Handeln.

Existenzanalyse – „mit innerer Zustimmung leben“

Logotherapie


ist ein Spezialgebiet der Existenzanalyse, das sich der Analyse, Prophylaxe und Therapie von Sinnproblemen und insbesondere der Behandlung von Sinnverlusten widmet.

Logotherapie – „trotzdem Ja zum Leben sagen“

Therapieverlauf

Erstkontakt

Rufen Sie mich an (0043 660 6860607) oder verwenden Sie das Kontaktformular, um ein Erstgespräch zu vereinbaren.

In einem Erstgespräch besprechen wir,  aus welchem Grund Sie eine psychotherapeutische Behandlung in Erwägung ziehen und welche Erwartungen Sie an die Psychotherapie haben.

Häufigkeit und Dauer der Sitzungen

In der Regel finden die Sitzungen zu Beginn einmal pro Woche statt. Eine Einzelsitzung dauert 50 Minuten.

Die Häufigkeit der Sitzungen kann im Laufe einer Therapie verändert werden.

Verschwiegenheitspflicht

Jede/r PsychotherapeutIn unterliegt der Verschwiegenheitspflicht: „Der Psychotherapeut sowie seine Hilfspersonen sind zur Verschwiegenheit über alle ihnen in Ausübung ihres Berufes anvertrauten oder bekannt gewordenen Geheimnisse verpflichtet“(§15 PthG).

Kontakt:


Bernadette M. Schätz

Adresse:  Stockhofstr. 3/III, 4020 Linz

T:  0043 660 6860607

E: bernadette.schaetz@existenzanalyse.at

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.

Accept